Rolex
GMT-Master II
Ref. 126715CHNR


EUR 36.950,-

Listenpreis EUR 36.100,-

Rolex GMT Master II mit Box und Papieren. Referenz 126715CHNR, neues Modell in Everose-Gold mit schwarz/brauner Keramiklünette und neuem Rolex Kaliber. Die Uhr ist in ungetragenem Zustand mit 5 Jahren Rolex Garantie.

Details


Material

Everose-Gold

Uhrwerk

Automatik

Ref NR.

126715CHNR

Ziffernblatt

schwarz

Papiere

Ja, von 2020

Zustand

ungetragen

Box

Ja

Durchmesser

40mm

Garantie

5 Jahre

Die Piloten Uhr

Rolex GMT-Master

Die Rolex GMT Master wurde in Zusammenarbeit mit Pan American Airways entwickelt als in den 1940er und 50er Jahren die Flugentfernungen immer größer wurden und die Piloten durch mehrere Zeitzonen reisen mussten. Piloten verwendeten den zusätzlichen Zeiger um auf der Lünette die Greenwich Mean Time (GMT) anzuzeigen, die zum Namen Rolex GMT Master führte. Obwohl Greenwich Mean Time (GMT) 1972 in der Luftfahrtindustrie durch Coordinated Universal Time (UTC) ersetzt wurde, ist der Begriff GMT immer noch bekannt und im Namen der GMT-Master enthalten.

Gemacht für die Ewigkeit

CERACHROM LÜNETTE

Rolex entwickelte und patentierte die Cerachrom-Lünette für ausgewählte Professional Modelle, um selbst bei härtesten Bedingungen Ablesbarkeit und Ästhetik zu gewährleisten. Sie ist extrem kratzfest und resistent gegen Verfärbungen durch UV-Sonnenstrahlen. Die Ziffern sind in die Keramik eingraviert und mit einer feinen Gold oder Platinschicht überzogen.

Die beste Zeit ist jetzt:

Rolex GMT-Master II

5 Jahre Timelounge-Garantie

Box inkludiert

Papiere inkludiert

Artikel für Sie aufbereitet

Zur richtigen Zeit

Rolex GMT "Pepsi"

Eine Rolex bringt Farbe ins Leben. Geht es um die begehrtesten Uhrenmodelle der letzten zwei Jahre ist die aktuelle „Pepsi“ Rolex GMT-Master II in Edelstahl sicher ganz weit vorne dabei. Die Referenz 126710 BLRO hat der Stahl-GMT nach über zehn Jahren der Abstinenz wieder ihre typische Farbkombination zurückgebracht.

Tudor – mehr als nur eine Rolex zweiter Wahl

Als Hans Wilsdorf 1926 die Rechte an der Marke Tudor erwarb, hatte er Großes im Sinn. Eine zweite Uhrenmarke, preisgünstiger als seine Hauptmarke Rolex, doch ebenfalls von hoher Qualität.