Investment

Rolex
Submariner
Ref. 114060


EUR 14.950,-

Rolex Submariner mit Papieren, Referenz 114060, ohne Datum mit Keramik-Lünette in neuwertigem Zustand. Die legendäre Taucheruhr von Rolex.

Details


Material

Stahl

Uhrwerk

Automatik

Ref NR.

114060

Ziffernblatt

schwarz

Papiere

Ja, von 2017

Zustand

nahezu ungetragen

Durchmesser

40mm

Garantie

2 Jahre

Markenstory

Rolex

Rolex wurde 1905 von Hans Wilsdorf gegründet und ist heute der umsatzstärkste Uhrenhersteller der Welt. Zu einer Zeit, als Armbanduhren nur von Frauen als Schmuck getragen wurden, begründete Rolex die Geschichte der Herrenarmbanduhr, indem es gelang, eine Armbanduhr zu bauen, die robust genug für den täglichen Gebrauch war. Auch heute noch ist Rolex Branchenführer im Bereich der langlebigen Alltagsuhren und begründete das Konzept der Toolwatch. Von den Tiefen der Ozeane bis zu den Höhen der Luftfahrt werden die Professional Modelle von Rolex von Fachleuten geschätzt und erfreuen sich heute eines außergewöhnlich hohen Sammlerwertes.

Die Taucheruhr

Submariner

Die Submariner erschien 1953 und war die erste Armbanduhr für Taucher, die bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdicht war. In der Geschichte der Uhrmacherkunst markierte die Submariner einen historischen Wendepunkt und wurde zu der absoluten Referenz unter den Taucheruhren.

Robust & begehrt

Edelstahl Oystersteel

Damit eine Rolex auch unter Extrembedingungen ihre Schönheit und Funktionalität bewahrt verwendet Rolex ihre hauseigene Edelstahllegierung Oystersteel. Es ist besonders korrosionsbeständig und zeichnet sich durch seinen besonderen Glanz aus. Oystersteel gehört zur Stahlsorte "Edelstahl 904L" welche normalerweise in extrembereichen wie der Raumfahrt und chemischen Industrie eingesetzt wird.

Die beste Zeit ist jetzt:

Rolex Submariner

2 Jahre Timelounge-Garantie

Papiere inkludiert

nahezu ungetragen

Artikel für Sie aufbereitet

Zur richtigen Zeit

Heute schon an Frühling denken

Mitte letzter Woche war es soweit. Ein leises Zwitschern ließ mich die über die vergangenen Monate meist geschlossen gehaltenen Fenster öffnen und da war er: der Frühling. Zumindest ein allererster, gar zarter Hauch davon. Erste Vögel, die sangen, Temperaturen, die nicht gar so winterlich mehr erschienen. Ein Blick auf die Uhr und es war klar: es bedarf eines Wechsels für die neue Jahreszeit.

Inspiration an grauen Tagen

Es ist wieder soweit. Der hartnäckige Hochnebel hat Wien fest im Griff. Schaue ich aus dem Fenster ist Grau der alles angebende Ton. Dagegen bedarf es ein wenig horologischer Aufmunterung fürs Gemüt. Und damit: Willkommen, zu meiner absoluten Lieblingsfunktion der aktuellen Timelounge Homepage.