Panerai
Luminor Marina
Ref. PAM00118


EUR 4.950,-

Panerai Luminor Marina mit Box und Papieren in neuwertigem Zustand. Sportliche Uhr, in Titan mit 44 mm Durchmesser und grau-schwarzem Zifferblatt.

Details


Material

Titan

Uhrwerk

Manuell

Ref NR.

PAM00118

Ziffernblatt

schwarz

Papiere

Ja, von 2003

Zustand

neuwertig

Box

Ja

Durchmesser

44mm

Garantie

1 Jahr

Fortsetzung der Erfolgsgeschichte

Luminor

Auch das zweite historische Panerai Modell nach der Radiomir ist nach einer neu entdeckten Leuchtmasse benannt. Das auf Tritium basierende Leuchtmittel patentierte Panerai am 11 Jänner 1949 und nannte es Luminor. Die Luminor zeichnet sich neben ihrer Leuchtkraft durch ihr robustes Gehäuse mit dem Panerai typschen Kronenschutz und Bandansätzen, die aus einem Guss mit dem Gehäuse gefräst werden, aus.

Panerai

Panerai

Ursprünglich Fachhändler und Uhrmacher für schweizer Armbanduhren in Florenz begann Panerai Anfang des 20ten Jahrhunderts Uhren für die italienische Marine und Tauchereinheiten zu entwickeln. Diese Uhr hatte die Form und das Werk der Rolex Oyster, allerdings ein weitaus größeres Gehäuse und Zifferblatt um die Ablesbarkeit im Einsatz zu verbessern. Desweiteren patentierte Panerai die erste Leuchtmasse für Ziffernblätter basierend auf dem radioktiven Material Radium. Diese Leuchtmasse nannte Panerai Radiomir.

Die beste Zeit ist jetzt:

Panerai Luminor Marina

1 Jahr Timelounge-Garantie

Box inkludiert

Papiere inkludiert

Artikel für Sie aufbereitet

Zur richtigen Zeit

Meeresbewohnerin der besonderen Art

Jede Rolex ist besonders, hat seine besondere Geschichte. Schon klar. Letztlich ist es das Besondere, womit die Werbung eines jeden Uhrenherstellers uns ja irgendwie triggern will. Aber: die Rolex Deepsea D-Blue ist – wirklich – etwas Besonderes.

Es grünt so grün

Fast hat man den Eindruck, Rolex habe alles falsch gemacht, als sie seinerzeit der Rolex Submariner LV ihr grünes Blatt raubten. Oder setzte man in Genf hier gar schon wieder einem Trend ein Ende, auf welchen alle namhaften Uhrenhersteller erst nach und nach, gut ein Jahrzehnt nach Vorstellung der „Hulk“, aufsprangen?