Panerai
Luminor Submersible 1950 3 Days
Ref. PAM00692


EUR 9.950,-

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days mit Papieren in Titan, die Taucheruhr von Panerai, in neuwertigem Zustand.

Details


Material

Titan

Uhrwerk

Automatik

Ref NR.

PAM00692

Ziffernblatt

blau

Papiere

Ja, von 2018

Zustand

neuwertig

Box

Ja

Durchmesser

47mm

Garantie

1 Jahr

Die Taucher Uhr für Proffesionisten

Submersible

Die Submersible Kollektion von Panerai verbindet das klassische Panerai Design mit den innovativsten Lösungen für den professionellen Taucher und jeden der Technik liebt. Ihre drehbare Lünette macht es dem Taucher möglich jederzeit die verbleibende Tauchzeit zuverlässig abzulesen.

Panerai

Panerai

Ursprünglich Fachhändler und Uhrmacher für schweizer Armbanduhren in Florenz begann Panerai Anfang des 20ten Jahrhunderts Uhren für die italienische Marine und Tauchereinheiten zu entwickeln. Diese Uhr hatte die Form und das Werk der Rolex Oyster, allerdings ein weitaus größeres Gehäuse und Zifferblatt um die Ablesbarkeit im Einsatz zu verbessern. Desweiteren patentierte Panerai die erste Leuchtmasse für Ziffernblätter basierend auf dem radioktiven Material Radium. Diese Leuchtmasse nannte Panerai Radiomir.

Die beste Zeit ist jetzt:

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days

1 Jahr Timelounge-Garantie

Box inkludiert

Papiere inkludiert

Artikel für Sie aufbereitet

Zur richtigen Zeit

Vom Hauen und Stechen unter Wasser

Rolex präsentiert eine neue Uhr - und wieder einmal steht die Uhrenwelt Kopf. Die neue, sie heißt wie die Alte, und im Grunde sieht sie auch immer noch so aus wie vorher. Doch Rolex wäre nicht Rolex, wenn selbst winzigste Änderungen für ordentlich Gesprächsstoff – und Nachfrage sorgen würden. Na gut, was heißt kleinste Änderungen? Schließlich misst die Submariner nun 41 Millimeter. Wow! Für die Einen eine willkommene Anpassung, für die Anderen nichts weniger als der Untergang des Abendlandes.

Die Qual der Wahl bei der Urlaubsuhr

Im Jahr 2020 etwas über Urlaub zu schreiben, irgendwie stellen sich einem da angesichts von laufenden Reisewarnungen schon ein wenig die Nackenhaare auf. Aber: hoffen wir auf Besserung und wenden wir uns dem eigentlichen Thema zu. Welche Uhr mit in Urlaub nehmen.