Rarität

A. Lange & Söhne
Lange 1 Zeitzone
Ref. 116.021


EUR 34.950,-

Listenpreis EUR 52.200,-

A. Lange & Söhne Lange 1 Zeitzone in neuwertigem Zustand. Durch den am Zifferblatt außen liegenden Städtering mit 24 Zeitzonen kann man eine zweite Zeit einstellen und ist stets informiert über die unterschiedlichen Zeiten weltweit.

Details


Material

Gelbgold

Uhrwerk

Manuell

Ref NR.

116.021

Ziffernblatt

silber

Zustand

neuwertig

Durchmesser

42mm

Garantie

1 Jahr

Die Ikone

Lange 1

Die 1994 erstmals vorgestellte Lange 1 ist mit ihrem asymmetrischen Zifferblatt und dem patentierten Großdatum eine der wenigen Uhren die von Sammlern und Experten sofort als Klassiker anerkannt wurden. Mittlerweile hat die beinahe unveränderte Uhr längst Ikonenstatus erreicht.

Exzellence aus Glashütte

A. Lange und Söhne

Ferdinand Adolph Lange geboren 1815 war ein begnadeter Uhrmacher und begründete mit Hilfe einer umfangreichen Strukturförderung seitens des Staates, die sächsische Uhrmachertradition in Glashütte. Viele Uhrenmanufakturen sind seither in diesem Tal entstanden doch keine kommt an die Perfektion und Exzellenz der Verarbeitung Langes heran. Nach Zerstörung des Werkes und der Enteignung nach dem 2ten Weltkrieg baute Nachkomme Walter Lange nach dem Mauerfall die Marke wieder auf und faszinierte Lange typisch mit erstaunlicher Verarbeitungsqualität

Die beste Zeit ist jetzt:

A. Lange & Söhne Lange 1 Zeitzone

1 Jahr Timelounge-Garantie

neuwertig

Gelbgold

Artikel für Sie aufbereitet

Zur richtigen Zeit

Auktion zugunsten LICHT INS DUNKEL

Große CHARITY - AUKTION zugunsten LID und Pink Ribbon am 12. Dezember 2022! Ersteigern Sie wunderbare Uhren und helfen Sie helfen! Gerne können Sie auch vorab Ihre Gebote abgeben unter: sales@timelounge.at

Timelounge presents Timelounge Jewelry

Die perfekte Ergänzung zu hochwertigen und luxuriösen Uhren ist außergewöhnlicher Schmuck. In einem neu entwickelten Exhibition-Konzept eröffnen wir ab 17. November unsere 1. Ausstellung mit ausgewählten Einzelstücken unter dem Titel „Exceptional Masterpieces”.