Rolex
GMT-Master II
Ref. 116713LN


EUR 13.650,-

Rolex GMT Master II in Stahl/Gelbgold mit Keramik-Lünette in neuwertigem Zustand.

Details


Material

Stahl/Gelbgold

Uhrwerk

Automatik

Ref NR.

116713LN

Ziffernblatt

schwarz

Zustand

neuwertig

Durchmesser

40mm

Garantie

2 Jahre

Die Piloten Uhr

Rolex GMT-Master

Die Rolex GMT Master wurde in Zusammenarbeit mit Pan American Airways entwickelt als in den 1940er und 50er Jahren die Flugentfernungen immer größer wurden und die Piloten durch mehrere Zeitzonen reisen mussten. Piloten verwendeten den zusätzlichen Zeiger um auf der Lünette die Greenwich Mean Time (GMT) anzuzeigen, die zum Namen Rolex GMT Master führte. Obwohl Greenwich Mean Time (GMT) 1972 in der Luftfahrtindustrie durch Coordinated Universal Time (UTC) ersetzt wurde, ist der Begriff GMT immer noch bekannt und im Namen der GMT-Master enthalten.

Gemacht für die Ewigkeit

CERACHROM LÜNETTE

Rolex entwickelte und patentierte die Cerachrom-Lünette für ausgewählte Professional Modelle, um selbst bei härtesten Bedingungen Ablesbarkeit und Ästhetik zu gewährleisten. Sie ist extrem kratzfest und resistent gegen Verfärbungen durch UV-Sonnenstrahlen. Die Ziffern sind in die Keramik eingraviert und mit einer feinen Gold oder Platinschicht überzogen.

Die perfekte Mischung aus Stahl und Gold

Rolesor

Das harmonische Zusammenspiel von Stahl und Gold nennt Rolex Rolesor. Lünette, Aufzugskrone und Mittelelemente des Armbandes sind aus 18 Karat Gelb- oder Everose-Gold gefertigt. Bei Modellen in Rolesor weiß ist nur die Lünette aus 18 Karat Weißgold und der Rest in Oystersteel.

Die beste Zeit ist jetzt:

Rolex GMT-Master II

2 Jahre Timelounge-Garantie

neuwertig

Stahl/Gelbgold

Artikel für Sie aufbereitet

Zur richtigen Zeit

Rolex GMT "Pepsi"

Eine Rolex bringt Farbe ins Leben. Geht es um die begehrtesten Uhrenmodelle der letzten zwei Jahre ist die aktuelle „Pepsi“ Rolex GMT-Master II in Edelstahl sicher ganz weit vorne dabei. Die Referenz 126710 BLRO hat der Stahl-GMT nach über zehn Jahren der Abstinenz wieder ihre typische Farbkombination zurückgebracht.

Weekly Business

Denke ich an die Uhren-Erlebnisse aus meiner Kindheit zurück, so kommt mir immer wieder ein Detail vors geistige Auge, welches sich bei mir eingeprägt hat: das um das Armband der Uhr meines Vaters herumgebogene kleine Aluschildchen, auf dem ein Monatskalender aufgedruckt war.