Investment

Patek Philippe
Aquanaut
Ref. 5060J


EUR 89.500,-

Patek Philippe Aquanaut mit Box und Papieren, Sportmodell, jugendliches Design verbunden mit klassischer Eleganz, in neuwertigem Zustand.

Details


Material

Gelbgold

Uhrwerk

Automatik

Ref NR.

5060J

Ziffernblatt

schwarz

Papiere

Ja, von 1998

Zustand

neuwertig

Box

Ja

Durchmesser

35mm

Garantie

1 Jahr

Die Nautilus die zur Aquanaut wurde

Die Entstehung der Aquanaut

Das Bindeglied zwischen Nautilus und Aquanaut ist die Ref. 5060 in Gelbgold. Sie wurde 1996 zunächst als Nautilus 5060S eingeführt und könnte als Versuch von Patek gesehen werden, eine Nautilus mit Lederband herauszubringen. Im folgenden Jahr führte die Marke auf der Grundlage dieser Referenz eine völlig neue Kollektion von Sportuhren ein, die später Aquanaut genannt wurde. Eine neue Modellreihe, die ein jüngeres Publikum ansprechen sollte, welches eine deutlich legerere Einstellung zum Luxus hatte. Nach der offiziellen Lancierung der Aquanaut-Kollektion im Jahr 1997 wurde die Referenz der Uhr von 5060S in 5060J geändert.

Markenstory

Patek Philippe

Patek Philippe ist die Spitze der hohen Uhrmacherkunst. Gegründet wurde die Firma vom außerodentlichen Geschäftsmann Antoine Norbert de Patek und dem begnadeten Uhrmacher Jean Adrienne Philippe im Jahre 1851. Diese wurde von den Stern Brüdern 1932 gekauft und blieb als einzige bestehende Marke bis heute zu 100% in Familienbesitz. Das perfekte Zusammenspiel aus Tradition und technischer Innovation zeichnet die Marke aus wie keine andere. Patek Philippe Patente vom ersten Kronenaufzug bis zum Ewigen Kalender haben die gesamte Uhrenindustrie nachhaltig geprägt und in den Geschichtsbüchern verewigt.

Modern & sportlich

Aquanaut

Die 1997 lancierte Aquanaut ist jung, modern und sportlich. Ihr neuartiges "Tropical"-Armband aus extrem widerstandsfähigem Verbundmaterial ist Salzwasser und UV-Strahlung resistent.

Die beste Zeit ist jetzt:

Patek Philippe Aquanaut

1 Jahr Timelounge-Garantie

Box inkludiert

Papiere inkludiert

Artikel für Sie aufbereitet

Zur richtigen Zeit

Männeruhren

Dass früher alles besser war, ganz ehrlich, dieser Spruch ging mir schon bei meinen Eltern ordentlich auf die Nerven. Dass ich ihn selbst einmal verwenden würde – undenkbar. Schließlich leben wir heute in Zeiten des Internets, mannigfaltiger Informationen auf Abruf und, und, und.

Rolex‘ Linke Nummer

Selten konnte man sich als Rolex-Sammler so – Entschuldigung - veräppelt vorkommen, wie zum Start der Watches and Wonders Geneva 2022. Statt neuer Modelle, neuer Innovationen kommt Rolex tatsächlich – schon wieder – mit einer GMT-Master II in Edelstahl. Kein wirklich verbessertes Werk, kein schlankeres Gehäuse allerdings ziert die Rolex Neuheit des Jahres, sondern schlichtweg eine neue Lünettenfarbe. Schon wieder!