Verkauft

Rolex
Milgauss Bamford
Ref. 116400


Verkauft

EUR 14.650,-

Rolex Milgauss Bamford mit Papieren. Das Gehäuse wurde von der Firma Bamford PVD beschichtet und das Zifferblatt individuell gestaltet. Eine Uhr für Techniker, Ingenieure, Wissenschaftler und für alle, die in starken Magnetfeldern arbeiten. Die Uhr ist in neuwertigem Zustand.

Details


Material

PVD

Verkaufsdatum

8.5.2021

Uhrwerk

Automatik

Ref NR.

116400

Ziffernblatt

schwarz

Papiere

Ja

Zustand

neuwertig

Box

Ja

Durchmesser

40mm

Garantie

2 Jahre

Die Uhr für Ärzte und Wissenschaftler

Milgauss

Die Milgauss war die erste Rolex, die ihr Werk vor Magnetfeldern schützte. 1954, als die Welt in das Atomzeitalter eintrat, wollten Wissenschaftler eine Armbanduhr, die ihren Bedürfnissen entsprach und auch in der Nähe von starken Magnetfeldern präzise läuft. Heute ist die Milgauss neben Wissenschaftlern auch perfekt für Ärzte die mit Magnetresonanz Geräten arbeiten.

Die beste Zeit ist jetzt:

Rolex Milgauss Bamford

2 Jahre Timelounge-Garantie

Box inkludiert

Papiere inkludiert

Artikel für Sie aufbereitet

Zur richtigen Zeit

Einstellungssache

Die Bombe platzte mit Ankündigung. Patek Philippe stellt die wahrscheinlich bekannteste, in jedem Falle aber begehrteste Uhr der Kollektion ein: die Patek Philippe Nautilus in Edelstahl, Ref. 5711/1A. Und der gemeine Enthusiast erlesener Zeitmesser greift sich an den Kopf und kann sich im Grunde nur fragen: „Sind die komplett deppert geworden, da in good old Geneva?“

Tudor – mehr als nur eine Rolex zweiter Wahl

Als Hans Wilsdorf 1926 die Rechte an der Marke Tudor erwarb, hatte er Großes im Sinn. Eine zweite Uhrenmarke, preisgünstiger als seine Hauptmarke Rolex, doch ebenfalls von hoher Qualität.